Nach langer Suche…

…hat die israelische Polizei den roten Koffer mit den sterblichen Überresten der kleinen Rose endlich gefunden.

Die Hauptverdächtigen sind nach wie vor die Mutter und der Stief- bzw. Großvater von Rose.

Israel ist schockiert über so viel Kaltblütigkeit. Das Mädchen war erst vier Jahre alt. Die Foren sind voll von Nachrichten an die kleine Rose und viele Menschen sind zu dem Fluss gegangen, wo Rose gefunden wurde, um Briefe und Blumen hinzulegen oder Kerzen anzuzünden.

Was sind das nur für Menschen, die ihr eigenes Kind umbringen?

Rose wird nun in den nächsten Tagen nach Frankreich überführt und dort auf Wunsch ihres Vaters beerdigt.

Hoffentlich geht es ihr dort, wo sie jetzt ist, besser!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s