Archiv der Kategorie: Alltagsgeschichten aus Israel

Die kleine Meerjungfrau

Ja, mich gibt es noch. Mir ist nur langsam der Stoff zum Schreiben ausgegangen. Das, was ich allerdings gerade gelesen habe, ist wirklich einen Bloggeintrag wert.

Weiterlesen

Advertisements

Happy Holidays!

Tja liebe Leser, tut mir leid, ich komme in letzter Zeit einfach nicht mehr zum Bloggen….viel zu viel Arbeit und das trotz Wirtschaftskrise.

Weiterlesen

Nach langer Suche…

…hat die israelische Polizei den roten Koffer mit den sterblichen Überresten der kleinen Rose endlich gefunden.

Weiterlesen

Wo ist Rose?

Das Bild der kleinen Rose Ron ist derzeit in allen Nachrichten zu sehen. Israel ist schockiert.

Ist die Vierjährige noch am Leben? Wo ist sie? Seit Tagen schon sucht die Polizei vergeblich nach ihrer Leiche, die angeblich ihr Großvater in einen Koffer gesteckt und in einen Fluss geworfen haben soll.

Weiterlesen

Aus meinem Hausfrauenalltag…

Was tut man Freitag mittags, wenn man mitten im Kochen ist und einem plötzlich das Gas ausgeht?

Man kann sich entweder schreiend auf den Boden werfen, die Gasgesellschaft anrufen, die natürlich den Anrufbeantworter anhat und einem einen schönen Shabbat wünscht…grrr oder man kann sich in einem arabischen Dorf in einem der Hinterhöfe eine Gasflasche besorgen. Letzteres habe ich mir allerdings gleich aus dem Kopf geschlagen, weil ich ja das Risiko nicht eingehen möchte, unsere Wohnsiedlung in die Luft zu sprengen.

Weiterlesen

A Happy 2008!!!

400_f_4452746_qdo0pykrr5nyk2xw708ir7dzcxq42q2i.jpg

Nach Weihnachtsgrüßen folgen nun Glückwünsche für das Neue Jahr.

Weiterlesen

Channukah Sameach!

chanukah.jpg 

Heute nach Sonnenuntergang beginnt das Channukafest. Die erste Kerze wird angezündet.

Weiterlesen